Herzlich willkommen!

Um was geht es hier.

Erleben Sie eine Sportart für Kinder und Erwachsene, für Frauen und Männer in jedem Alter. Erfahren Sie, wie positiv Ihr Körper auf das vielseitige Training der körperlichen und geistigen Fähigkeiten reagiert. Erlangen Sie allgemeine Fitness sowie Selbstvertrauen durch Selbstverteidigung. Finden Sie neue Freunde im Verein.

Vorstellung

Foto-Copyright: Presse- und KulturBüro Schenk+Schenk 2016

Gürtelprüfung beim Taekwondo Verein Han Kook Jülich am 18. Juni 2016

Die Gürtelprüfungen beim Taekwondo Verein Han Kook Jülich e.V. haben wieder stattgefunden. Unter den Augen des Herrn Bürgermeister Fuchs und dem Prüfer, Großmeister Chae, zeigten die Prüfungsteilnehmer, was sie in den letzten Monaten gelernt haben.
Die Prüfung setzt sich aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen. Poomsae (Formenlauf), Hosinsul (Selbstverteidigung), Hanbon Kyorugi (Einschritt-Kampf), Pratzenübungen, Kyorugi (Freikampf), Kyok-Pa (Bruchtest) und natürlich Theorie. Erst bei den höheren Gürteln kommt der Bruchtest dazu. Bruchtests werden mit Fichtenbrettern in der Größe von ca. 30 x 30 cm durchgeführt. Die Brettstärke variiert entsprechend dem Alter zwischen 1,0 cm und 3,0 cm. Bruchtests werden je nach Schwierigkeitsgrad mit Hand- und oder Fußtechnik ausgeführt. Seit 2000 in Sidney, ist Taekwondo offiziell eine olympische Disziplin.
Alle Teilnehmer zeigten eine gute Leistung und bestanden ihre Prüfung. Wir gratulieren Tim Ackermann zum bestandenen 7. Kup, Joana, Jordan und Lars Bergemann alle zum 8. Kup, Jannik Heyden zum 9. Kup, Andi Liang zum 5. Kup, Marco Mertens zum 8. Kup, Marlene Nachreiner zum 2. Kup, Lennard Neumann zum 8. Kup, Caroline Pape zum 9. Kup, Rania Samari zum 9. Kup, Robert Wichmann zum 3. Kup, Jean Zankl zum 5. Kup, Iman, Jinane und Marwa Zbir alle zum 8. Kup.
Darüberhinaus erhielten Jinane Zbir einen Pokal als Prüfungsbeste und Lennard Neumann und Jannik Heyden jeweils eine Medaille für ihre besonders guten Leistungen.
Wer Lust an der Bewegung hat, seine Koordination, Beweglichkeit und Fitness verbessern möchte, ist beim Han Kook Jülich e.V. gut aufgehoben. In dieser Webseite kann man sich über die Trainingszeiten, auch in den Ferien erkundigen. Ein kostenloses Schnuppertraining ist jederzeit möglich.